EN IT
SNP Schlawien
Rechtsanwälte   Steuerberater   Wirtschaftsprüfer

Internationales Steuerrecht

Unternehmen mit grenzüberschreitenden Bezügen kommen nicht umhin, sich mit einer Fülle an anspruchsvollen steuerrechtlichen Sonderregelungen auseinander zu setzen. Bei der verwirrenden Vielzahl an Vorschriften des nationalen und europäischen Steuerrechts (EU-Richtlinien und EU-Verordnungen), bilaterale Vereinbarungen (Doppelbesteuerungsabkommen) und der jeweiligen Rechtsprechung, besteht schnell die Gefahr einer Doppel- bzw. Mehrfachbesteuerung. Auf der anderen Seite bieten sich hier aber auch besondere Gestaltungsmöglichkeiten, mit denen eine geringere Steuerbelastung erreicht werden kann. Unsere Fachleute beraten Sie umfassend und zuverlässig zu den folgenden Themen:

  • Internationale Beteiligungen
  • Internationale Verrechnungspreise
  • Safe Haven
  • Wegzugbesteuerung
  • grenzüberschreitende Arbeitnehmerbesteuerung
  • Außensteuerrecht