EN IT
SNP Schlawien
Rechtsanwälte   Steuerberater   Wirtschaftsprüfer

Vergaberecht

Das europarechtlich geprägte Vergaberecht ist für Auftraggeber der öffentlichen Hand, aber auch für Unternehmen in Privatrechtsform, die öffentliches Vergaberecht einhalten müssen, nicht ohne Belastung. Es eröffnet dem Auftraggeber jedoch die Möglichkeit, Aufträge besonders wirtschaftlich zu erteilen. Für den Bieter und potentiellen Auftragnehmer bietet es die Gewähr, ein faires Vergabeverfahren einfordern und durchsetzen zu können.

Eine optimale Beratung im Vergaberecht beschränkt sich nicht auf das Vergabeverfahren selbst. Ziel ist der Abschluss eines privatrechtlichen Vertrages, der auch vertiefte Rechtskenntnisse im jeweiligen Vertragsrecht und spezifisches Branchenverständnis erfordert. Die erfahrenen Berufsträger bei SNP Schlawien leisten dies u.a. bei Vergabeverfahren für Versicherungsleistungen/betriebliche Altersversorgung, Sektoren und IT, Bauwerke/Architektenleistungen, Dienstleistungs- und Lieferverträge.

 

Schwerpunkte
  • Beratung von Vergabestellen
    Für Vergabestellen prüfen wir, ob formalisierte Verfahren zur Auftragserteilung eingehalten werden müssen. Wir finden zum gewünschten Ziel die beste Vorgehensweise im Ober- und Unterschwellenbereich von Angeboten. Wir unterstützen bei der Verfahrenseinleitung und der besonders wichtigen Dokumentation. SNP Schlawien begleitet den Auftraggeber bei der Beantwortung von Bieteranfragen und der Vorbereitung der Vergabeentscheidung.

  • Beratung der Bieter/Auftragnehmer
    Wir beraten und vertreten Bieter/Teilnehmer an Wettbewerben, um ihre Chancen und Rechte im Vergabeverfahren optimal zu wahren.

  • Forensische Erfahrung
    SNP Schlawien verfügt über die forensische Erfahrung, in Nachprüfungsverfahren und obergerichtlichen Beschwerdeverfahren die Interessen des Auftraggebers bei der Vergabeentscheidung bzw. des Bieters auf einen Zuschlag erfolgreich zu vertreten.